Eieraufstrich mit Schinken (Gesamtmenge ca. 270g)

Wie versprochen schiebe ich euch heute direkt ein Verwertungsrezept nach für die gekochten Eiweiße aus meinem liebsten Plätzchenrezept, die Karlsbader Ringe.

Nein, dieses mal nicht vegetarisch, obwohl man mit Paprikamus sicherlich auch einen sehr leckeren Brotaufstrich herstellen kann. Aber dieser kommt ohne Paprika aus und marschiert mit den Zutaten Sauren Gurken und Schinken doch eher in Richtung eines sehr klassischen Eiersalats. Nur eben als Aufstrich und nicht ganz so mächtig.



Eieraufstrich mit Schinken (Gesamtmenge ca. 270g)
Gesamt ca. 363kcal, pro 20g ca. 27kcal
3 hartgekochte Eiweiße
50g Senf
150g Quark (Fettstufe eurer Wahl)
25g gekochten Hinterschinken
ca. 40g saure Gurken
2-3 TL Essig oder Wasser der saure Gurken
Salz und Pfeffer nach Geschmack
etwas Kresse oder Schnittlauch

Zubereitung
Schneidet die hartgekochten Eiweiße in feine Würfel und gebt sie zusammen mit dem Senf und dem Quark in eine Schüssel. Vermengt die Zutaten gut miteinander.
Ebenso werden nun der Schinken und die saure Gurke in feine Würfelchen geschnitten und ebenfalls in die Schüssel gegeben. Vergesst nicht den Essig, bzw. ihr könnt hier gerne etwas von dem Einlegewasser der sauren Gurke nehmen. Mischt alles gut durch und probiert davon. Würzt mit Salz und Pfeffer nach eurem Geschmack.
Zuletzt könnt ihr noch etwas Kresse oder Schnittlauch, letzteres in feine Röllchen geschnitten, hinzugeben und einarbeiten.

Der Aufstrich schmeckt sehr gut auf Brot, Baguette oder Toast.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger