Mango-Gurken Smoothie (ca. 1,2l)

Ein Smoothie.. Ist das noch in, oder ist der Trend schon wieder am Abklingen?

Ich gestehe, ich weiß es nicht. Aber die ganz große Smoothie Trendwelle scheint mir vorbei zu sein.
Ich hatte mich auch mal eine Weile am Entsafter versucht, aber mich doch regelmäßig geärgert, dass so viel Trester übrig war. Das ist völlig normal beim Entsaften, aber da sind Smoothies für mich zumindest doch die bessere Wahl.

Und sie eignen sich auch ganz hervorragend zur Gurkenvernichtung, weshalb ich euch dieses Rezept nun auch zeigen möchte.
Schneidet ihr für ein Salat das Innere einer Gurke aus, so könnt ihr diesen Teil ganz problemlos für einen Smoothie verwenden.



Mango-Gurken Smoothie (ca. 1,2l)
Gesamt ca. 409kcal, pro 0,2l ca. 68kcal
1/2 Gurke
2 Mango
2 Mandarinen oder 1 Orange
1 Banane
500g Wasser

Zubereitung
Nehmt das Gefäß eures Mixers her. 
Säubert die Gurke und zerteilt diese in grobe Stücke. Schneidet bei der Mango links und rechts neben dem Kern das Fruchtfleisch ab, ritzt diese Hälften eine quadratisches Muster und stülpt die Schale um. So könnt ihr nun die Mangowürfel ganz einfach abschneiden und in euer Mixgefäß geben.
Schält die Mandarinen oder die Orange und gebt diese ggfs. halbiert oder geviertelt ebenso in den Mixer.
Zuletzt zerteilt ihr noch die Banane in grobe Stücke und für auch noch das Wasser in den Mixer.

Mixt diesen Fruchtcocktail auf höchster Stufe für ca. 1,5 bis 2 Minuten.

Achtet bei der Schichtung der Obststücke darauf, dass das härteste Obst, oder die Gurke am nächsten zum Messer des Mixers liegt. Damit erhaltet ihr ein besseres Ergebnis auch mit nicht ganz so leistungsstarken Mixern. 
Für eine gelbere Farbe des Smoothie könnt ihr die Gurke schälen bevor ihr sie zerstückelt in den Mixer gebt.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger