Frühstückdrinks: Himbeere-Mango und Banane (je ca. 0,8l)

Manchmal fällt es mir richtig schwer zu frühstücken. Es scheitert wahlweise an keine Zeit, keine Lust oder kein Appetit.
Allerdings lässt sich so ein Tag doch besser durchstehen, wenn nicht erst das Mittagsessen die erste Mahlzeit des Tages ist.

Eine der einfachsten Frühstücksarten scheint ein sogenannter "Frühstückdrink" zu sein.
Zeugs in Mixer, Deckel drauf, Anschalten, in Gläser geben und fertig.
Ich mache mir von dieser Art Drink gerne immer etwas mehr. Ein Glas für sofort zum Frühstück und der Rest kommt meist in meinen Trinkbecher für unterwegs.

Und obwohl ich so wenig Zeit für das Frühstück verwendet habe, bin ich damit doch sehr gut gerüstet für den Tag.



Frühstücksdrink - Himbeere-Mango (ca. 0,8l)
Gesamt ca. 461kcal, pro Portion (200ml) ca. 116kcal
250g Himbeeren (frisch oder TK)
1 Mango
500g Haferdrink
1-2 EL zarte Haferflocken
1 EL Agavendicksaft (bei Bedarf)

Zubereitung
Das Fruchtfleisch aus der Mango schneiden, grob würfeln und in euren Mixer geben. Dazu kommen nun die Himbeeren, die Haferflocken und ggfs. der Agavendicksaft.
Mit dem Haferdrink auffüllen und den Mixer verschließen.

Den Drink ca. 2 Minuten lang auf höchster Stufe mixen.


Frühstücksdrink - Banane (ca. 0,8l)
Gesamt ca. 592kcal, pro Portion (200ml) 148kcal
2 Bananen
1 Mandarine
500g Milch
1-2 EL zarte Haferflocken
1 EL Ahornsirup oder Honig (bei Bedarf)

Zubereitung
Die Banane schälen und grob zerteilt in den Mixer geben.
Die Schale der Mandarine entfernen und die Zitrusfrucht in zwei Hälfen ebenso in das Gerät geben. Die Haferflocken und ggfs. den Sirup oder Honig hinzufügen.
Mit der Milch auffüllen.

Den Mixer verschließen und ca. 2 Minuten auf höchster Stufen mixen/pürieren lassen.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger