Kiwi-Gurken Smoothie (ca. 1,2l)

Ein grüner Smoothie soll ja ganz besonders gesund sein. Schmeckt aber auch nicht.. Also zumindest mir nicht. Ich gestehe, dass ich mit Gemüse im Smoothie mit Ausnahme von Gurke doch so meine kleineren Probleme habe. Zumindest habe ich bisher keine Rezeptur gefunden, die mir persönlich gefallen und vor allem geschmeckt hat.
Kommt die grüne Farbe aber aus dem Obst, dann bin ich wieder voll dabei.

Hier sorgt zum Einen wieder die (ungeschälte) Gurke für die Farbe zum Einsatz und auch die Kiwis sind nicht ganz unschuldig daran.
Und ja, diese Kombination gibt es bei mir öfter. Und auch wenn ich kein großer Kiwi Fan bin, so schmeckt mir dieser Smoothie sehr gut. Daher möchte ich euch nach dem Mango-Gurken Smoothie letztens auch dieses Rezept an die Hand geben.

Also dann, auf die Gesundheit!



Kiwi-Gurken Smoothie (ca. 1,2l)
Gesamt ca. 261kcal, pro 200ml ca. 44kcal
1/2 Gurke
3-4 Kiwi
2 Mandarinen oder 1 Orange
1 Banane
500g Wasser

Zubereitung
Nehmt eurer Mixbehältnis her und gebt dort hinein zuerst die grob zerteilte Gurke. 
Schält die Kiwis und auch die Mandarinen bzw. die Orange und gebt beides, bei Bedarf ebenso zerteilt, in den Mixer. Zuletzt die Banane in groben Stücken und das Wasser ergänzen.

Mixt diese Zusammenstellung auf höchster Stufe ca. 1,5-2 Minuten lang.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger