Rote Linsencremesuppe (4 Portionen)

Habt ihr auch solche Lebensmittel bei denen ihr permanent vergesst, dass noch ausreichend da habt und sie deshalb ständig neu kauft?
Vor einigen Jahren war das bei mir Backpulver, aber seit einiger Zeit hat sich das geändert und nun kämpfe ich mit einem immensen Vorrat an roten Linsen.

Grundsätzlich ist das ja nicht schlecht rote Linsen auf Vorrat zu haben. Gesund, lecker und nicht all zu schwer in der Zubereitung. 

Ich mache mich also in der nächsten Zeit daran diesen Vorrat aufzubrauchen und bin wirklich gespannt wie viele Gerichte ich davon kochen kann.
Als erstes gab es letztens eine ganz einfache rote Linsencremesuppe.
Lecker.



Rote Linsencremesuppe (4 Portionen)
Gesamt ca. 1380kcal, pro Portion ca. 345kcal
4 EL Tomatenmark
etwas Öl
2 Zwiebeln
2 Karotten
200g rote Linsen
1l Gemüsebrühe
1 Prise Salz
1/2 TL Pfeffer
1-2 TL Curry
200g Sahne

Zubereitung
Die Zwiebeln fein würfeln, ebenso die Karotten putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden. 
Das Tomatenmark in einen bereits erhitzten Topf geben und anrösten lassen.
Das Öl und die Zwiebeln dazu geben und nach wenigen Minuten auch die Karottenwürfel.
Die Linsen und die Gemüsebrühe dazu geben. Die Gewürze hinzufügen und die Suppe 20-30 Minuten vor sich hin köcheln lassen.
Zuletzt die Sahne hinzufügen und die Suppe pürieren.

Gerade Linsencremesuppen mag ich gerne etwas dicker. Fügt etwas mehr Gemüsebrühe hinzu um die Suppe flüssiger zu machen.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger