Kochbuchchallenge im August, Teil 1 - Werbung

Stichwort Instagram.
Ein kurioses Phänomen, bei dem ich aber sowohl mit Alltagseindrücken, wie auch mit "Foodfotos" mitmache und das schon seit einiger Zeit.
Dennoch habe ich mich bisher noch nie bei einer Challenge beteiligt. Das hat sich in diesem Monat geändert als der Account Kochbuchsüchtig (Blog: https://kochbuchsuechtig.blogspot.com/) zur Kochbuch-Challenge gerufen hat.

Da es aber manchmal deutlich mehr zu den Büchern zu erzählen gibt, als das bei Instagram sinnvoll ist, möchte ich euch hier die Bücher nochmal zeigen und auch die Geschichte dazu erzählen.

Einige Themen habe ich in der Challenge ausgelassen. Ich besitze nicht zu jedem Thema ein Buch, da mich manches einfach nicht anspricht oder nicht zu mir passt.


Tag 1 - aktuelles Lieblingskochbuch 

Unser Backbuch Nr. 1, GU Verlag
Das war tatsächlich mein allererstes Buch in Richtung Kochen und Backen, das ich mir als Kind selbst gekauft habe.
Ich liebte es und vor allem den Karlsbader Ringen bin ich absolut verfallen und habe sie seit damals zu meinen Lieblingsplätzchen auserkoren.
Irgendwann entdeckte auch meine Mutter das Backbuch für sich, nahm es gelegentlich in Beschlag und fing an "Ergänzungen" hinein zu schreiben..
Nun, ich bin pingelig mit meinen Büchern. Sie werden gehegt und gepflegt, sorgsam behandelt und sie bekommen keine Leseecken, es wird nicht hinein geschrieben und sie werden nicht mit angeleckten Fingern betatscht.
Meine Begeisterung über diese "Ergänzungen" hielt sich daher sehr stark in Grenzen und irgendwie war es damit auch nicht mehr "mein" Buch. Nun gut.
Einige Jahrzehnte später ist es verschwunden. Ob es bei meiner Mutter geblieben ist, den großen Ausmistaktionen zum Opfer gefallen ist oder irgendwo vergessen wurde. Ich weiß es nicht. Aber ich habe es vermisst, so sehr, dass ich es mir vor einigen Wochen erst wieder gekauft habe.
Wenn das nicht für das Buch spricht weiß ich auch nicht.


Tag 2 - Sommer

Eis - Perfektion aus Leidenschaft von Jeff Oberweis, Umschau Verlag
Durch meine Eis-Eskapaden und die Bloggerei darüber vor einigen Jahren habe ich mich durch viele Bücher zum Thema Eis gearbeitet. Und dieses hier ist eines der wenigen Exemplare das bleiben durfte.
Es erklärt die Eismacherei von Grund auf, bleibt dabei aber in einer Sprache, die jedermann und jede Frau versteht. 


Tag 3 - Backen

Cookies von Martha Stewart (englisch)
Das erste englisch-sprachige Buch, dass ich in der Challenge vorstelle. Es geht um Cookies und andere verdammt leckere Kleinigkeiten. Nein, keine Kekse, Cookies. Ja, das ist ein Unterschied.
Das Buch fand ich sogar so gut und toll, dass ich es vor einigen Jahren ein paar mal verschenkt habe.

Tag 4 - Gartenparty

Tag 5 - Vegetarisch 

Vegetarissimo - feine vegetarische Kochkunst aus Italien, Thorbecke Verlag
Sagte ich schon, dass ich speziell bin bei Büchern? Nun, bei Koch- und Backbüchern trifft das noch mehr zu als sonst.
Ich möchte keine ellenlangen Geschichten, Geschwurbel und Landschaftsbilder und Bilder von besonders tollen/vintage/hippen Töpfen und Pfannen. Das alles bietet dieses Buch allerdings, neben einer durchaus gelungenen Auswahl an tollen vegetarischen Gerichten aus Italien und einigen Abstechern nach Brasilien.
Das Buch liegt bei mir aktuell auf dem "Aussortieren" Stapel und wird wohl demnächst verschenkt bzw. weiter gegeben.

Tag 6 - Kochbuch ohne Fotos

Die französische Küche von Elizabeth David, Mandelbaum Verlag
Auch dieses Buch ist noch nicht so lange in meiner kleinen Sammlung. Ich stellte irgendwann fest, dass ich kein einziges Buch über die französische Küche besaß. Aber da ich in Sachen Kräuter und Gewürzen sehr häufig doch aber genau in dieser Richtung unterwegs bin, machte ich mich auf die Suche nach einer Art Standardwerk und fand dieses Buch.
Und es ist genau das was ich suchte.
Allumfassend, vielfältig, simpel geschrieben, ohne Fotos und ohne Ausschweifungen.

Tag 7 - Frühstück 

Overnight Oat Cookbook von Christopher Becnel (englisch)
Auch das ist eines der Kochbücher, das nun demnächst aus der Sammlung fliegt. Es ist eher ein Heftchen als ein Buch, das auf einem Kindle Ebook basiert.
Keine Fotos oder Bilder und auch sonst ist dieses Büchlein sehr schmal gehalten an Inhalt.
Kann weg.

Tag 8 - Kochbuch für Kinder 

Tag 9 - Fruchtiges

Tag 10 - Gesund

Das große Buch vom Fisch, Nikol Verlag
Nein, ich besitze kein Buch zu Superfoods, Low Carb, Paleo oder anderen Ernährungstrends. Das entspricht mir nicht. Aber Fisch ist auch sehr gesund, daher entschied ich mich dieses Buch zu zeigen.
Wer noch wenig über Fisch weiß, der ist mit diesem Buch gut beraten. Es ist schon fast ein Fachbuch, wobei die Rezepturen und auch die Sprache und Zubereitungsweisen dennoch auch für den Hobbykoch geeignet sind.


 // Ich kennzeichne diesen Blogbeitrag als Werbung, da ich hier Buchtitel nenne und Fotos der Bücher zeige.
Die Bücher wurden von mir persönlich gekauft und bezahlt. Eine Kooperation mit einem oder mehreren der genannten Verlage besteht nicht.



Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger