Mango Smoothie mit Kokosdrink (ca. 0,6l)

Wie ich euch in meiner kleinen Review zu meinem Fleischkonsum 2018 erzählt hatte, habe ich vergangenes Jahr auch vermehrt zu pflanzlichen Drinks anstelle von Milch gegriffen.
Dabei habe ich mich durch verschiedene Arten und Sorten probiert und natürlich blieb es dabei nicht aus, dass ich auch Sorten und Marken fand, die mir nicht zusagten.

Nun, was macht man dann mit so einem Pflanzendrink, der nicht schmeckt. Man übertüncht ihn.
Nachdem ich mich also ein paar wenige Tage mit diesem speziellen Kokosdrink in den Over-Night-Oats gequält hatte, machte ich kurzen Prozess damit und jagte ihn zusammen mit einer leckeren Mango und etwas Süße in den Mixer.

Es wurde ein ganz simpler Smoothie daraus und die Mango war reif genug um diesen Kokosdrink trinkbar zu machen.

Dass man tierische Produkte nicht wegwirft hat sich sicherlich in den Köpfen schon festgesetzt. Aber gleiches gilt natürlich auch für alle anderen Arten von Lebensmitteln, wie eben beispielsweise diesen Kokosdrink, den ich hier hatte.
Nehmt euch das zu Herzen und versucht kreativ zu sein, wenn ihr so einen Fall von "schmeckt nicht" vor euch habt.


Mango Smoothie mit Kokosdrink (ca. 0,6l)
Gesamt ca. 230kcal
1 Mango
400ml Kokosdrink (ungesüßt)
1-2 TL Agavendicksaft

Zubereitung
Die Mango schälen und das Fruchtfleisch um den Kern herum abschneiden, grob würfeln und in einen Mixer geben.
Den Agavendicksaft dazu geben und mit dem Kokosdrink aufgießen.

Auf höchster Stufe nun für mehrere Sekunden mixen und pürieren. Bei Bedarf nochmals oder länger mixen.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger