Vanillepudding (4 Portionen)

Nachdem ich euch nun einen Bananenpudding und einen Schokoladenpudding gezeigt habe, möchte ich diese kleine Reihe der Puddelinge mit einem Vanillepudding vorerst abschließen.

Ich bin ja grundsätzlich eher der Typ Vanille als Schokolade. Entsprechend mag ich Vanillepudding auch lieber als Schokoladenpudding. Wobei selbstgemachter Schokopudding auch wirklich nicht schlecht ist.

Im Gegensatz zum Schokoladenpudding darf bei mir im Vanillepudding kein Ei hinein. Dafür darf und soll aber Sahbe hinein. Und zwar im 1:2 Verhältnis zur Milch. Das gibt nicht nur bei Eisrohmassen eine perfekte Cremigkeit, sondern eben auch bei Cremes, Pudding und anderen Süßspeisen.
Natürlich wird der Pudding dann nicht so gelblich, wie wenn man Ei oder auch nur Eigelbe verwendet. Mein Vanillepudding darf gerne weiß sein.


Vanillepudding (4 Portionen)
Gesamt ca. 1142kcal, pro Portion ca. 286kcal
400g Milch
200g Sahne
30g Zucker
40g Speisestärke
1 TL Vanilleessenz oder 1 Vanilleschote

Zubereitung
Die Milch, die Sahne und den Zucker in einen Topf geben. Eine Vanilleschote der Länge nach aufschbeiden und das Mark zur Milch geben, ebenso wie die ausgekratzte Schote.
Nun die Flüssigkeit langsam erhitzen.
In einer Tasse die Speisestärke einwiegen und etwas von der heißen Milch hinzu geben. Die Speisestärke glatt rühren und in den Topf geben.
Nun noch unter rühren 2-3 Minuten aufkochen und anschließend noch etwas ziehen lassen.
Nun erst die Vanilleschote entfernen.

Den Pudding auf Dessertschälchen verteilen und pur oder mit Früchten genießen.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger