Lachs-Quark Brotaufstrich (ca. 350g)

Nichts ärgert mehr, als wenn ein gekauftes Produkt enttäuscht. Das ist nicht nur bei Büchern, Geräten, Kosmetik, Spielzeug oder anderem so, sondern eben auch bei Lebensmitteln.

Zuletzt hatte ich so einen Fall hier im Kühlschrank. Ein gekaufter Brotaufstrich mit Seelachs, der komplett versalzen war. Also nahezu ungenießbar.
Nun, der Brotaufstrich wird sicher nicht mehr gekauft, aber die Idee mit geräuchertem Seelachs einen solchen Aufstrich zuzubereiten, die gefiel mir. Daher entstand dann letzten Sonntag mehr oder weniger spontan ein eigener Aufstrich mit Fisch und Quark.


Lachs-Quark Brotaufstrich (ca. 350g)
Gesamt ca. 370kcal pro 20g ca. 20kcal
250g Quark
1/2 TL Senf
100g Räucherlachs
1-2 TL frischer oder gefrorener Dill (fein gehackt)

Zubereitung
Den geräucherten Seelachs in feine Würfel schneiden. Den Quark mit dem Senf verrühren, den Fisch dazu geben, genauso wie den Dill jnd alles gut vermengen.
Bei Bedarf noch mit Salz und Pfeffer würzen.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger