Wurstsalat mit Salami und Käse (3 Portionen)

Ein richtig würziger und deftiger Wurstsalat, wer kann dem schon widerstehen.
Ich nicht. Und daher zeige ich euch heute nach der bayrischen Variante mit süßem Senf eine Variante mit Salami.

Mit Salami und kräftigem Käse ist dieser Wurstsalat deutlich kräftiger im Geschmack als die andere Variante. Perfekt zur Brotzeit. Und viel mehr braucht es dazu auch gar nicht.
Ein feines Stück Brot dazu und ihr seid ausgerüstet für euer Mittagessen.


Wurstsalat mit Salami und Käse (3 Portionen)
Gesamt ca. 1388kcal, pro Portion ca. 463kcal
200g Salami
100g Emmentaler
100g saure Gurken
2-3 Schalotten
6 EL Essig
3 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
eventuell etwas vom Grukenwasser

Zubereitung
Schneidet die Salami und den Käse in feine Streifen und gebt diese in eine Schüssel zu der ihr einen Deckel habt.
Schneidet die Schalotten in feine Ringe und die sauren Gurken in Scheiben oder Würfel. Gebt beides zur Salami und dem Käse und gebt nun noch den Essig, das Öl und, wenn ihr möchtet, auch ca. 4 EL vom Gurkenwasser dazu.
Arbeitet den Salat gut durch und lasst ihn zugedeckt im Kühlschrank über Nacht, mindestens aber für 2-4 Stunden durchziehen.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger