Pilz-Omelette mit frischen Shiitake Pilzen (1 Portion)

Ich gehe nur zu gerne in einem bestimmten Biomarkt einkaufen, der sich in unmittelbarer Nähe zu meinem Samstags-Termin außerhalb Hamburgs befindet.
Und jedesmal, wenn ich dort einkaufe, kommen mit einiger Sicherheit ein paar Sachen mit, die gar nicht auf meiner Einkaufsliste stehen.
Letztens entdeckte ich dort tolle frische Shiitake Pilze. Shiitake Pilze kenne ich sonst nur aus dem Glas und die finde ich nicht besonders lecker.

Nun also die Entdeckung dieser Pilzsorte im frischen Zustand.
Nur Kaufen ist die eine Sache, aber was macht man damit?
Ein Pilz-Omelette vielleicht?
Das eignet sich als Einstieg doch ganz hervorragend, zumal ich ein Omelette schon seit gefühlten Ewigkeiten nicht mehr hatte.


Pilz-Omelette mit frischen Shiitake Pilzen  (1 Portion)
Gesamt ca. 485kcal
eine halbe Zwiebel
ca. 100g Shiitake-Pilz
ein viertel Bund Petersilie
etwas Öl
3 Eier
Salz und Pfeffer
1/4 TL Muskatnuss
1-2 Scheiben alten Tilsiter

Zubereitung
Die halbe Zwiebel fein würfeln, die Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Petersilie fein hacken.
Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln anschwitzen. Die Pilze hinzufügen ein paar Minuten lang braten. Nun ca. die Hälfte der gehackten Petersilie dazu geben und einrühren.
Die Pilzmischung in eine kleine Schüssel geben und bei Bedarf warm halten.

Die Eier mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und verquirlen. Den Rest der Petersilie dazu geben. Die E-Mischung in die Pfanne geben und bei moderater Hitze stocken lassen.
Nun zuerst die beiden Käsescheiben auf eine Hälfte des Omelettes legen und darauf die Pilzmischung häufen. Die andere Hälfte des Omelettes darüber klappen und mit einem Holzspatel oder einen Pfannenwender aus der Pfanne auf einen Teller haben.



Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger