Brot mit Avocado, Gurke und Mango (2 Portionen)

Manchmal denke ich mir ja schon, dass ich ein kleines Warnschild an mir dran bräuchte. So nach dem Motto "Vorsicht Foodist!" oder "Achtung Foodblogger".
Es reicht ein Wort, ein Nebensatz und mein Gehirn macht daraus irgendein Gericht.
Ähnliches passiert, wenn man mir Häppchen vorsetzt. Kaum auf dem Teller oder spätestens beim Essen geht die Maschinerie los: "Was ist das? Wie schmeckt das? Passt das von der Größe, von der Konsistenz? Fehlt da was? [..]"

Nunja, diese Idee hier kommt von einem Firmenevent. Nein, es ging dabei weder groß ums Kochen noch ums Essen. Aber es gab eben Häppchen. Auch kleine Stullen. Die einen bestrichen mit Mett und einem Klecks Fruchtgelee und die anderen mit Butter/Margarine, Gurke und Mango.
Nun denn, ich habe es nachgemacht und es ist wirklich sehr lecker.


Brot mit Avocado, Gurke und Mango (2 Portionen)
Gesamt ca. 497kcal, pro Portion ca. 249kcal
2 Scheiben Toastbrot oder anderes Brot
1 Avocado
2 Spritzer Zitronensaft
ca. 100g Salatgurke
eine Halbe Mango

Zubereitung
Das Brot kurz toasten.
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch je einer Hälfte auf je eine Brotscheibe geben. Darauf verteilen und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
Das Gurkenstück fein würfeln und auf beide Brotscheiben verteilen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Halbe Mango von derSchale befreien und das Fruchtfleisch ebenso in Würfel schneiden. Dieses nun ebenso auf dem Brot verteilen.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger