Feldsalat mit Mais, Mozzarella und Oliven (4 Portionen)

Feldsalat und Mais.. Wir lassen das einen Moment auf uns wirken.
Nein, irgendwie habe ich Mais im Salat zwar schon oft und gerne gegessen, aber nicht in Verbindung mit Feldsalat.
Vielleicht geht es nur mir so. Aber bisher war Mais im Salat meist eher in Begleitung von Eisbergsalat oder einem "normalen" grünen Blattsalat.

Wie fast immer war dieser Salat wieder mal eine Spontan-Entscheidung.
Die Dose Mais hatte ich noch über und auch die Oliven waren noch da. Fehlte außer der Grundausstattung nur noch die Gurke, der Salat, die Tomaten und der Mozzarella.
Und natürlich hat die Verkäuferin im Supermarkt direkt erkannt, was es zum Abendessen gibt - nur von dem Mais und den Oliven wusste sie nichts.


Feldsalat mit Mais, Mozzarella und Oliven (4 Portionen)
Gesamt ca. 938kcal, pro Portion ca. 235kcal

150g Feldsalat
eine halbe Gurke
2-3 mittelgroße Tomaten
eine kleine Dose Mais (ca. 165g Abtropfgewicht)
125g Mozzarella
50-80g schwarze Oliven
2 EL Olivenöl
2 EL heller Balsamico Essig

Zubereitung
Den Feldsalat waschen, putzen und in eine Salatschüssel zupfen. Die Gurke bei Bedarf schälen und anschließend in geviertelte Scheiben schneiden und zum Salat geben. Die Tomaten würfeln, den Mais abgießen und beide Zutaten mit in die Schüssel geben.
Nun noch den Mozzarella und auch die Oliven in Würfel und Ringe schneiden und ebenso hinzufügen.
Das Olivenöl und den Essig hinein geben und den Salat gut durcharbeiten.

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger