Reissuppe mit Erbsen (4 Portionen)

100g Reis... Wie kann in einer 1kg Packung 100g Reis über bleiben, wenn man sonst üblicherweise je 200g Reis entnimmt und kocht?
Das gehört wohl oder übel zu einem der Mysterien aus meiner Küche, wie beispielsweise auch, warum ich x-tausend Packungen Backpulver besitze und wo die Mais-Dosen hin sind, die ich letztens erst gekauft hatte.

Nun, 100g Reis.. Ich koche nicht für nur zwei mal. Da muss man ja gleich nochmal ran. Ich bevorzuge definitiv die Kocherei für 4 Portionen. Damit komme ich eigentlich ganz gut über die Woche ohne nochmals in der Küche stehen zu müssen.
Entsprechend stellten mich diese 100g Reis vor nahezu ungeahnten Herausforderungen.
Irgendwann kam mir dann die Idee zu einer Reissuppe. Zu der wird gar nicht so viel Reis benötigt, so dass trotz der geringen Menge eben doch wieder 4 Portionen heraus kommen.

Problem gelöst. Und nun sollte ich demnächst wieder Reis kaufen.


Reissuppe mit Erbsen (4 Portionen)
Gesamt ca. 701kcal, pro Portion ca. 175kcal
etwas Öl
2 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
100g Reis
250g Erbsen (TK)
1l Gemüsebrühe
2 EL Sojasauce

Zubereitung
Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und beides in einem Topf im heißen Öl anschwitzen. Den Reis dazu geben und etwas dünsten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
Die Erbsen hinzufügen und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
Zuletzt noch zum Würzen die Sojasauce hinzufügen.




Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger