Kartoffelgratin - Kartoffelauflauf (4 Portionen)

Nachdem ich ja nun meine Forschung in Sachen Käseimitate gut vorangetrieben habe in den letzten Monaten, wage ich mich immer mal wieder an Gerichte, die eigentlich Käse verlangen.
So wie eben beispielsweise das Mac and Cheese oder die Pizza Funghi.
Nun, wollte ich ein einfaches Kartoffelgratin versuchen. Ja, auch hier kommt normalerweise Käse aus Kuhmilch oben drauf, das kennt ihr ja sicher alle. Früher habe ich dafür meist eine Mischung aus Gauda und Emmentaler verwendet.
Jetzt im Jahr 2020 habe ich mal wieder ein für mich neues "Käseimitat" ausprobiert - Veggie Filata. Meine bevorzugte "Käseimitatmarke" war in dem Supermarkt, in dem ich dieses mal einkaufen war, nicht zur Verfügung. Und ich muss zugeben, dass meine bisher probierten "Käseimitate" mir doch besser schmeckten als dieses Produkt.
Ich brauche also wieder einen kleinen Vorrat von Violife.

Kartoffelgratin mit veganer Frischcreme und veganem "Käse"

Kartoffelgratin - Kartoffelauflauf (4 Portionen)
Gesamt ca. 1555kcal, pro Portion ca. 389kcal

etwas Margarine
1kg festkochende Kartoffeln
200ml Cuisine
150g Frischcreme mit Kräutern
je 1/2 TL Pfeffer und Paprikapulver
3/4 TL Muskat (gemahlen)
ca. 100g "Käse" (gerieben)
 
Zubereitung
Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Eine Auflaufform mit etwas Margarine ausfetten.
Die Kartoffeln waschen, schälen und in sehr feine Scheiben schneiden.
Die Kartoffelscheiben fächerartig in er der Auflaufform verteilen.

In einer Schüssel die Cuisine mit der Frischcreme verrühren und die Gewürze hinzufügen.
Die Flüssigkeit über die Kartoffeln verteilen.
Oben auf den den geriebenen "Käse" verteilen.

Den Auflauf ca. 50 Minuten bei 175 Grad Umluft backen.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger