Rosinenbrot / Rosinenstuten (Kastenform 25cm, ca. 16 Scheiben)

Zum World Bread Day dieses Jahr habe ich euch eine nicht ganz so klassische Variante des Rosinenbrots mit Sauerteig gezeigt und dabei gleichzeitig versprochen noch die "Oma-Variante" zu zeigen.
Und hier ist sie.

Das hier ist die klassische Variante wie ich sie gerne mache, wenn ich nicht gerade mit Sauerteig rumpansche oder etwas ganz anderes Backe.
Ich gebe zu, diese Art von Rosinenstuten gibt es bei mir sehr häufig. Ich liebe Rosinenbrot einfach und tatsächlich die klassiche Variante hier etwas mehr als die mit dem Sauerteig.



Rosinenbrot / Rosinenstuten (Kastenform 25cm, ca. 16 Scheiben)
Gesamt ca. 2256kcal, pro Scheibe bei ca. 16 Scheiben gesamt ca. 141kcal

350g Mehl
15g Speisestärke
185ml Pflanzendrink
30g frische Hefe oder 15g Trockenhefe
50g Zucker
50g Öl
1/2 TL Salz
150g Rosinen

Zubereitung
Das Mehl mit der Speisestärke in eine Schüsselgeben und kurz vermischen.
Den Pflanzendrink (Raumtemperatur) in einem kleinen Gefäß mit dem Zucker und der Hefe versehen und solange umrühren bis sich beide weiteren Zutaten aufgelöst haben. Diese Flüssigkeit zum Mehl geben, ebenso auch das Öl.
Diese Zutaten nun miteinander verrühren und verkneten und sobald sich ein formbarer Teig bildet die Rosinen und das Salz hinzufügen und ebenso einkneten.
Den Teig nun abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Anschließend den Teig nochmal kurz kneten und in eine gefettete Kastenform geben. Und weitere 30 Minuten gehen lassen.
Nun den Backofen auf 175 Grand Umluft vorheizen.

Nun die Oberfläche einschneiden, mit etwas Wasser bepinseln und das Rosinenbrot bei 175 Grand Umluft ca. 30 Minuten backen.








Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger