Suppe mit Udon, Spinat und Shiitakepilze (4 Portionen)

 Herbstzeit ist Suppenzeit, egal welcher Art.
Ich bin dieses Jahr noch nicht bei den Kürbissuppen angekommen und ich glaube das zieht sich auch noch etwas. Aber vor kurzem ist diese feine Suppe entstanden. Eine ganz einfache Suppe mit getrockneten Shiitakepilzen, Spinat, Udon Nudeln und ein bisschen Tofu war auch dabei.

Perfekt für ein schnelles und wärmendes Abendessen und auch ausreichend sättigend.


Suppe mit Udon, Spinat und Shiitakepilze (4 Portionen)
Gesamt ca. 2098kcal, pro Portion ca. 525kcal
20-30g getrocknete Shiitake-Pilze 
4 Portionen getrocknete Udon-Nudeln je 90g
Gemüsebrühe 
300g Spinat (frisch oder tiefgefroren)
4 Stangen Frühlingszwiebeln
3 EL Misopaste 
2 EL Sojasoße
1 EL Sesamöl, geröstet
200g geräucherter Tofu 

Zubereitung
Die getrockneten Pilze in ein Gefäß oder in eine Schale geben und diese mit warmen Wasser aufgießen und für ca. 30 Minuten ziehen lassen.

In einem Topf Wasser erhitzen und darin die Udon Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Nun in einen weiteren Topf die Flüssigkeit der Pilze geben und mit Gemüsebrühe auffüllen bis ca. 1l erreicht ist. Die aufgequollenen Pilze bei Bedarf klein schneiden und zu dem Sud geben. Diese Brühe nun aufkochen ca. 3 Minuten aufkommen und den Spinat und die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebel geben und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen.
Die Misopaste zusammen mit der Sojasauce und dem Sesamöl mit einem Teil der heißen Brühe glatt rühren und diese Würzmischung zur Suppe geben. Diese ab nun nicht mehr kochen lassen.

Nun die heißen Nudeln auf die Teller oder Schüsseln verteilen, die Suppe darauf geben und darauf etwas vom Tofu geben.



Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger