Marzipan-Porridge mit Apfel, Zimt und Spekulatius (2 Portionen)

Die zwei weihnachtlichen Feiertage sind fast vorbei und so ganz langsam stellt sich die Frage was man denn den übrig gebliebenen eher weihnachtlichen Backzutaten macht.
Meine Antwort darauf? Porridge.

So habe ich mir kurz vor Weihnachten dieses tolle Marzipan-Porridge gekocht, was es die Tage sicher nochmal geben wird. 
Und 100g Nougat hätte ich auch noch. Das wird dann noch leckerer. Aber für dieses Nougat Porridge möchte ich noch ein paar gefrorene Beeren kaufen.

Plätzchen oder Kekse dürfen überigens auch aufs oder ins Porridge, genauso wie ein Apfel um den Haferbrei etwas Fruchtiges zu geben.
Et voilà, schon habt ihr ein perfektes Frühstück 


Marzipan-Porridge mit Apfel, Zimt und Spekulatius (2 Portionen) 
Gesamt ca. 779kcal, pro Portion ca. 390kcal
400g Pflanzendrink
50g zarte Haferflocken
50g Marzipan 
2 TL Zimtzucker
1 Apfel
4-6 Spekulatius 
Und etwas Schokolade

Zubereitung 
Gebt den Pflanzendrink mit den Haferflocken in einen Topf und bringt diese Mischung zu köcheln. Das Marzipan zerteilt ihr in kleine Würfel oder Stücke und gebt sie mit in den Topf, genauso wie den Zucker.
Schneidet nun noch den Apfel in Stückchen und fügt diese ebenso hinzu.
Kocht das Porridge nun ca. 10 Minuten lang und rührt es dabei immer wieder um.

Lasst das fertige Porridge danach auf der ausgeschalteten Herdplatte noch weitere 3-5 Minuten ziehen und verteilt es dann auf zwei Schüsseln.
Je Schüssel geb ihr nun noch 2-3 Kekse oder Plätzchen dazu, wahlweise in Stücke gebrochen oder im Ganzen, und wer möchte gibt außerdem noch etwas Schokolade dazu.


 

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger