Cremiger Curry Reis (5 Portionen)

Ich gebe es gerne zu. Mein Immunsystem im Herbst oder aber allgemein in diesem Jahr 2020 war nicht das Beste. Wirklich nicht.
Lieg ich dann mal wieder flach, dann wird es mit dem Essen wirklich schwierig. "Kein Hunger" führt bei mir dann sehr schnell zu viel zu kleinen Portionen, wenn überhaupt. Dummerweise braucht man aber doch einiges an Kalorien, damit man wieder gesund wird. Und wenn mir dann nicht nach Suppe oder ähnlichem ist, dann gibt es Reis. Viel Reis.

Beispielsweise in dieser Art. Eine Art cremiger Curryreis. Nein, das ist kein Risotto und das ist sicherlich auch nicht der Curryreis, den ihr in einem indischen Restaurant als Beilage bekommt.
Schmecken tut es dennoch sehr und eignet sich auch sicherlich als Beilage.



Cremiger Curry Reis (5 Portionen)
Gesamt ca. 1864kcal, pro Portion ca. 373kcal

etwas Öl
eine kleine Zwiebel
1 TL Currypulver
250g Reis
200ml Cuisine
300g Gemüsebrühe
200ml Cuisine
20g Margarine (optional)
pro Portion eine Tomate und oder frischer Koriander (ebenfalls optional)

Zubereitung
Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel fein würfeln und im Öl anschwitzen.
Dazu auch gleich das Currypulver dazu geben.
Nach 1-2 Minuten den Reis hinzugeben und mit den ersten 200ml Cuisine sowie der Gemüsebrühe aufgießen.
Den Reis köcheln lassen, bis fast alle Flüssigkeit verschwunden ist.
Nun die weiteren 200ml Cuisine hinzugeben und einrühen. Den Reis auf der heißen aber abgeschalteten Herdplatte 2-3 Minuten ziehen lassen.
Nun noch optional etwas Margarine hinzugeben und ebenso langsam einrühren.

Den Reis als Beilage oder als Zwischenmalzeit mit frischen Tomaten und frischem Koriander genießen.



Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger