Nougat Porridge mit Kirschen (2 Portionen)

Nachdem ich mir zu Weihnachten dieses phänomenale Nougat-Eis gemacht habe, ist natürlich von der Packung dunkles Nougat einiger über geblieben. Und für den Brownie-Cheesecake mit Kirschen, von dem ich mir nur die Hälfte vom Teig und Creme in eine 18er Springform gebacken hatte, waren noch Kirschen über.
Insofern war die Idee für ein Porridge als Resteverwertung recht naheliegend.


Nougat Porridge mit Kirschen (2 Portionen) 
Gesamt ca. 653kcal, pro Portion ca. 327kcal 
400g Pflanzendrink 
50g zarte Haferflocken 
1-2 TL Backkakao 
50g Nougat
175g abgetropfte Kirschen aus dem Glas (alternativ auch frische oder tiefgefrorene Kirschen)

Zubereitung
Den Pflanzendrink mit den Haferflocken und dem Kakao in einen kleinen Topf geben und ca. 10 Minuten auf niedriger bis mittlerer Hitze köcheln lassen.
Derweil die Kirschen aus dem Glas abtropfen lassen und das Nougat in 2-3 Portionen aufteilen.
Sobald das Porridge ausreichend angedickt ist wird das Nougat hinzugegeben und eingerührt bis es sich aufgelöst hat. Die Kirschen werden ebenso untergehoben.

Wer möchte kann ein paar Kirschen zur Dekoration beiseite legen.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger