Erdbeer-Apfel Crumble mit Mandeln (6 Portionen)

Irgendwie ist es schwer dieses Jahr bisher gute Erdbeeren aus Deutschland zu bekommen. Zumindest bisher. Nachdem ich ja nun meinen Balkon mit Pflänzchen bestückt habe und diverse Garten- und Balkonyoutuber verfolge scheint es wirklich so zu sein, dass die Pflanzen dieses Jahr später dran sind als bisher. Aber ja gut. Jahreszeiten und Wetter. Beides können wir nur schwer beeinflussen. Zumindest nicht auf einen kurzfristigen Zeitraum.

Aber tatsächlich habe ich heimische Erdbeeren bekommen, bei denen ich aber schon recht viel wegschneiden musste.
Solche "nicht mehr so tolle" Erdbeeren isst man entweder direkt auf, oder aber man macht ein Crumble daraus.
Eine süße und sehr einfache Rezeptidee zeige ich euch hier mit Erdbeeren und Äpfeln.

Und damit möchte ich mich auch wieder am monatlichen Blogevent beteiligen, dessen Thema dieses mal die Erdbeeren sind. Die Idee dazu kam dieses mal von Johanna (https://www.dinkelliebe.de/), die beneidenswerterweise in der Nähe von Erdbeerfeldern lebt.



Erdbeer-Apfel Crumble mit Mandeln (6 Portionen)
Gesamt ca. 2178kcal, pro Portion ca. 363kcal

Für die Füllung:
500g Erdbeeren
500g Äpfel
50g Zucker
Saft einer Orange
Für die Teigkrümel:
50g Margarine
100g Weizenmehl
50g Zucker
100g Mandelblättchen

Zubereitung
Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die Früchte kleingeschnitten mit dem Zucker und dem Zitrussaft in einem Topf auf moderater Hitze ca. 5 Minuten köcheln und anschließend kurz abkühlen lassen.

Die Margarine mit dem Mehl zu Teigkrümeln verarbeiten. Den Zucker und die Mandelblättchen einarbeiten.

Die Früchte nun in eine gefettete Auflaufform (ca. 25x30cm) geben, mit den Crumbles bedecken und ca. 25 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze backen.

Ca. 10 Minuten nach dem Backen ziehen lassen und anschließend mit Vanilleeis, Vanillesauce oder einfach Joghurt genießen.


Blog-Event CLXXV - Erdbeerliebe (Einsendeschluss 15. Juni 2021)


Kommentare

  1. Liebe Martha,
    ich liebe nicht nur Erdbeeren sehr, mindestens genauso sehr liebe ich Streusel. Dein Crumble ist also absolut perfekt für meinen Geschmack. :)
    Scgön, dass du dabei bist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deine tolle Idee zum Blogevent.
      Ja doch, für einen Erdbeerliebhaber, der auch Streusel liebt dürfte das definitiv das richtige Dessert sein.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger