Mango-Erdbeer Bowle (alkoholfrei, ca. 1,25l)

Eigentlich ist eine Bowle ein alkoholhaltiges Getränk, das auf Wein basiert.
Nun, nach wie vor trinke ich keinen Alkohol. Gelegentlich kommt mal etwas in einen Kuchenteig, aber das war es dann schon.
Aber es gibt mittlerweile eine ganze Reihe geschmacklich gute Alternativen.

So habe ich mir letztens doch mal wieder eine Flasche alkoholfreien "Rum" gegönnt. Und ja, mir schmeckt das und es duftet wirklich sehr gut. Richtiger Rum riecht auch sehr gut, aber ich mag den Alkoholgeschmack und noch weniger die Wirkung von Alkohol nicht.

Wenn ihr euch mit den alkoholfreien Alternativen nicht anfreunden könnt und dann ersetzt ihr bitte den Traubensaft durch einen Rosé oder einen "süßen" Rotwein und nehmt Rum mit Alkohol.
Wie das dann schmeckt kann ich euch nun schlecht sagen oder beschreiben. Aber ich schätze es dürfte ebenso gut schmecken.

Wenn ihr Traubensaft verwendet, dann nehmt bitte einen guten Saft. Und damit meine ich also nicht diese übersüßte rote Flüssigkeit im Tetrapack aus einem Supermarkt. Wer kann geht zum nächsten Weinhändler. In der Regel wird in diesen Geschäften auch sehr guter Saft verkauft und ja, den Unterschied werdet ihr merken.



Mango-Erdbeer Bowle (alkoholfrei, ca. 1,25l)
Gesamt ca. 733kcal, pro 200ml ca. 122kcal

200g Erdbeeren
eine Mango
50g Kokossirup
ca. 150g Rum oder eine alkoholfreie Alternative (Beispielsweise: Lyre's Dark Cane Spirit)
500g roter Traubensaft
250g Wasser oder Sprudel

Zubereitung
Die Erdbeeren putzen und je nach Größe vierteln oder kleiner schneiden.
Das Fruchtfleisch der Mango in Würfel schneiden und zusammen mit den Erdbeeren in eine Karaffe geben.
Nun den Kokossirup, den "Rum", den roten Traubensaft und das Wasser dazu geben und umrühren.
Das Getränk kalt stellen und kühl genießen.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger