Risotto mit grünen Bohnen und Artischocken (3 Portionen)

Risotto koche ich wirklich sehr gerne. Es ist ein einfaches und gleichzeitig sehr wandlungsfähiges Gericht.
So habe ich dieses mal die restlichen grünen Bohnen verwendet, die ich noch im Kühlschrank hatte vom letzten Einkauf und eine kleine Handvoll grüne Bohnen aus eigener Ernte vom Balkon waren auch dabei.

Ich habe dieses Risotto wieder etwas cremiger gestaltet und dafür einen Klecks Frischcreme, also veganer "Frischkäse", eingerührt. Dann noch die Artischocken dazu und schon war das Risotto fertig.
Insgesamt also recht einfach, nur das Rühren sollte man nicht vergessen.



Risotto mit grünen Bohnen und Artischocken (3 Portionen)
Gesamt ca. 1265kcal, pro Portion ca. 423kcal

etwas Öl
200g grüne Bohnen
250g Risotto-Reis
250ml Weißwein
750ml Gemüsebrühe
50g Frischcreme
eine Dose Artischockenherzen (Abtropfgewicht ca. 240g)

Zubereitung
Die grünen Bohnen putzen und in 3-4cm lange Stücke schneiden.
In einem Topf das Öl erhitzen und darin die Bohnen 2-3 Minuten dünsten. Dann den Reis hinzugeben und weitere 2-3 Minuten glasig anschwitzen.
Nun den Wein hinzufügen und ab nun portionsweise die Gemüsebrühe hinzufügen sobald die zuvor zugegebene Flüssigkeit nahezu aufgesogen wurde.

Sobald der letzte Schwung der Brühe nahezu aufgesogen ist schaltet ihr die Herdplatte aus und rührt die Frischcreme in das Risotto.
Anschließend lasst ihr die Artischocken kurz abtropfen, zerteilt sich nach Bedarf und hebt sie unter das Risotto.


Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger