Kakao nach Dalgona Art (2 Portionen)

Ich glaube ich bin für diesen Dalgona-Trend recht spät dran. Aber um ehrlich zu sein, machte mich dieser Kaffeeschaum auch gar nicht so an. Bis letzte Woche.
Da war mir nach Kakao und Kuchen. Und ich dachte mir, dass man dieses Kaffeeschaum so ähnlich auch mit Kakao herstellen kann.

Nun ja, gehen wir von der Kaffee-Version aus, hätte ich Kakaopulver mit heißem Wasser auflösen müssen, Zucker dazu und es solange aufschlagen müssen, bis es eben diesen Schaum erzeugt.
Da aber Kakao kein Kaffee oder Espresso ist bekomme ich damit nur sehr gut durchgerührte Flüssigkeit.
Nun, dann tricksen wir eben ein wenig, so wie es andere auch schon getan haben.
Ich habe mir also etwas aufschlagbare Cuisine, das vegane Pendant zur Schlagsahne, hergenommen und darin das Kakaopulver mit dem Zucker aufgelöst und aufgeschlagen. Und das ergibt natürlich einen feinen Schaum, den man ohne Probleme auf einen Becher "Milch" klecksen kann.


Kakao nach Dalgona Art (2 Portionen)
Gesamt ca. 491kcal, pro Portion ca. 246kcal
100ml Cuisine (aufschlagbar) 
2 EL Kakao
1-2 EL Zucker
ca. 400-500ml gekühlte Pflanzendrink 

Zubereitung 
Die Cuisine in ein hohes Gefäß geben und das Kakaopulver und den Zucker hinzufügen. 
Nun die Creme aufschlagen.

Nun je ein Glas mit je 200-250ml Pflanzendrink füllen und darauf jeweils großzügig von der Schokocreme geben.

Zum Verzehr die Creme in den Pflanzendrink einrühren und gekühlt genießen.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger