Rote Bete Saft mit Orangen, Karotten und Ingwer (ca. 1,2l)

Ich gebe es ja zu, am liebsten entsaftet ich Obst. Aber Gemüse kann auch ganz leckeren Saft ergeben. Karotte und Kürbis verwende ich sehr gerne. Und wenn ich sie frisch bekomme, dann kommen auch rote Bete Knollen zwischen die Walzen.
Hier habe ich rote Bete mit Äpfel, Karotten und Orangen kombiniert. Das ergibt einen leckeren und geschmacklich sehr runden Saft. Die rote Bete bringt ein bisschen was herbes erdiges mit, was durch die anderen Zutaten aber nicht so aufdringlich ist.

Achso ja, die rote Bete habe ich nicht vorher gekocht. Nicht einmal geschält.
In geringen Mengen kann man diese Knollen durchaus roh essen. Und das gilt natürlich auch für das Entsaften.

Ein bisschen Ingwer dürfte auch noch hinein. Einfach weil ich gerade ein größeres Stück da habe.

Ein Glaskrug mit dem frisch gemachten Saft aus roter Bete, Orangen, Karotten, Äpfel und Inger in dunkel roter nahezu violetter Farbe

Rote Bete Saft mit Orangen, Karotten und Ingwer (ca. 1,2l) - Download als PDF
Gesamt ca. 998kcal, je 200ml ca. 166kcal

500g Rote Bete
2 Äpfel
3 Karotten
5 Orangen
ein Stück Ingwer (in Daumengrößen)

Zubereitung
Das Gemüse und Obst waschen und abtrocknen.
Die rote Bete in Stücke zerteilen. Die Äpfel aufschneiden und das Kernhaus entfernen. Die Karotten ebenso in passende Stücke schneiden.
Die Orangen schälen. Und die Schale des Ingwer mit einem Löffel abkratzen.
Die Obst und Gemüsestücke sollten möglichst eine Größe haben, damit diese leicht in die Einfüllöffnung deines Entsafters passen.

Gebe nun nach und nach die Stücke in den laufenden Entsafter. Beginne mit der Karotte und der roten Bete. Gebe dann die Äpfel und den Ingwer hinzu und zuletzt entsaftet du die Orangenstücke.



Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger