Schlesischer Mohnkuchen (12 Stücke, kleines Backblech oder eine 26cm Springform)

Es ist mir immer noch recht schleierhaft, wie eine Packung Mohnback in meinen Besitz gekommen ist. Mittlerweile habe ich einen der Angebotskörbe beim Penny in Verdacht. Dort hinein werden gerne mal Backzutaten geräumt mit nicht mehr all zu langer Haltbarkeit oder eben solche, die zu saisonspezifisch sind.
Vollkommen egal wie. Ich hatte mir gedacht, dass es mal Zeit ist genau dieses Tütchen zu verbrauchen und habe mir daher diesen schlesischen Mohnkuchen gebacken mit Hefeteig als Boden und mit Streuseln oben drauf.

Ich sags dir, das war köstlich - wenn auch recht reichhaltig. Mit einem Stück ist man da gut bedient. Aber der Kuchen ist an sich nicht sonderlich empfindlich und lässt sich gut einfrieren.

Ein Kuchenstück des Mohnkuchens auf einem Kuchenteller. Man sieht den Anschnitt und damit die drei Schichten des Kuchens.

Schlesischer Mohnkuchen (12 Stücke, kleines Backblech oder eine 26cm Springform) - Download als PDF
Gesamt ca. 4221kcal, pro Portion ca. 352kcal
Für den Hefeteig:
100g Pflanzendrink
25g Margarine
40g Zucker
8g frische Hefe
200g Mehl
eine Prise Salz

Für die Mohn-Füllung:
300g Frischcreme
eine Packung Mohnback (250g)
60g Speisestärke

Für die Streusel:
150g Mehl
75g Zucker
100g Margarine (zimmerwarm)

Zubereitung
Für den Hefeteig den Pflanzendrink mit der Margarine und einer Prise Zucker lauwarm erhitzen (max. 38 Grad), die Hefe darin auflösen und kurz beiseite stellen.
Das Mehl mit dem Salz und dem restlichen Zucker vermischen und die Hefe-Flüssigkeit hinzufügen. Den Teig zu einer geschmeidigen Kugel verkneten und abgedeckt an einem warmen Ort eine gute Stunde aufgehen lassen.

In der Zwischenzeit die Frischcreme mit der Mohnmasse und der Speisestärke verrühren.

Für die Streusel das Mehl mit dem Zucker verrühren und die Margarine hinein schneiden. Mit einem Rührgerät oder per Hand zu Streuseln verarbeiten.

Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.
Eine Springform oder ein kleines Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen.
Den Hefeteig ausrollen und in die Form legen.
Die Mohnmasse darauf verteilen.
Wenn der Backofen auf Temperatur ist gibst du noch die Streusel auf den Kuchen und bäckst ihn dann ca. 45-50 Minuten bei 150 Grad Umluft.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger