Mac and Cheese (8 Portionen)

Ich habe schon die verschiedensten Variationen von Mac and Cheese gekocht, aber die wirkliche klassische Variante habe ich bisher zumindest noch nicht auf dem Blog festgehalten.
Nachdem ich mir zuletzt das Gericht wieder gemacht habe, habe ich dieses mal auch das Rezept dazu notiert, so dass ich es dir hier zeigen kann.

Eine Portion des Mac and Cheese, dekoriert mit frischer Petersilie

Mac and Cheese (8 Portionen) - Download als PDF
Gesamt ca. 4293kcal, pro Portion ca. 537kcal
400g Cheddar
50g Margarine
50g Mehl
1l Pflanzendrink
1-2 EL Senf
Pfeffer und Muskat
500g Makkaroni

Zubereitung
Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zur Vorbereitung den Cheddar reiben.
In einem Topf die Margarine schmelzen lassen, das Mehl einrühren und dieses Teigchen mit dem portionsweise hinzugegebenen Pflanzendrink verrühren. Den Senf hinzufügen, sowie etwas Pfeffer und Muskat und die Sauce leicht köcheln lassen bis sie etwas eingedickt ist. Die Hälfte des Käses in die Sauce rühren und so schmelzen lassen.
Parallel dazu die Nudeln kochen, so dass sie noch nicht ganz al dente sind.
Die Nudeln mit der Sauce vermengen und in eine gefettete Auflaufform geben. Mit dem restlichen Käse bestreuen und ca. 25 Minuten bei 175 Grad Ober-/Unterhitze backen.

Kommentare

Hinweis zur Kommentarfunktion:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtliche Hinweise:

Dieser Blog ist mit Blogger, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google zusätzlich zu der hier zu findenden Datenschutzerklärung.

© 2017-2022 by M. Lange
Powered by Blogger